Weitere Veranstaltungen

Die nächste Veranstaltung ist schon in Arbeit, Infos dazu findest du bald hier. 😊


Chronik

MAHNWACHE WECHSELKRÖTE

Am Abend des vergangenen Dienstages haben wir eine Mahnwache für die Wechselkröte abgehalten:

Es kamen viele Unterstützer*innen, es wurde über das Leben der Wechselkröte berichtet und auf die Gefahren, nämlich hauptsächlich den Autoverkehr, auf ihren nächtlichen Laichwanderungen aufmerksam gemacht.

Ein sehr positiver Nebeneffekt unserer Mahnwache war die Tatsache, dass wir die Nordmanngasse für 1,5 Stunden für den mobilisierten Verkehr gesperrt haben und die Autofahrer umdrehen mussten und NICHT wie üblich durch die Nordmanngasse „zügig“ vorankommen konnten, ohne Rücksicht darauf, was sich so unter ihren Reifen bewegt …
Zum Schluss hatten wir noch das Glück, im Ersatzteich zwei Erdkröten fotografieren zu können.

Eine Wechselkröte, die wir glücklicherweise im Teich erspähen konnten, hat leider nicht gewartet, von uns fotografiert zu werden: Aber es wird ja wieder Mahnwachen bzw. Schulungen geben, wo wir dann die Gelegenheit zu Fotos haben werden.

Danke! Sagt die Wechselkröte. 🐸
Danke! Sagt das Donaufeld! 😊


MAHNWACHE FÜR DEN NEUNTÖTER!

Mit der „Mahnwache Neuntöter“ am 20.02.2022 haben wir gemeinsam mit euch auf illegale Abbrucharbeiten auf einem dem Wiener Wohnfonds gehörenden Grundstück in der Nordmanngasse 60 aufmerksam gemacht. Diese stellen eine Bedrohung geschützter Arten – Neuntöter, Wechselkröte, Fledermäuse, etc. – dar.

Medial war unsere Aktion ein voller Erfolg:

Vielen Dank für euren Einsatz für das Donaufeld! 💪


In der Pandemie gegen die Pandemie der Betonierer!

Unter diesem Motto veranstalteten wir am 04.12.2021 am Hoßplatz eine Informationsveranstaltung und feierten die mehr als 11.400 Unterschriften.

Vielen Dank an alle Teilnehmer und Unterschreiber! ☺


Unsere Herzen schlagen für ein freies Donaufeld! 💓

Unter diesem Motto übergaben wir am 15.09.2021 auf dem Pius Parsch Platz 10.670 Unterschriften für den Erhalt des freien Donaufeldes Bezirksvorsteher Georg Papai und allen im Floridsdorfer Bezirksparlament vertretenen Parteien.

Wir ließen Schaumherzen in den Himmel steigen, verteilten Donaufelder Bio-Karotten und brachten ein kleines Donaufelder Gemüsebeet mit. 🌻🥕

Diese tausenden Stimmen sind ein großer Auftrag, eine große Verantwortung für uns als InitiatorInnen und für die Politik!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


Am 04.09.2021 fand das Schulbeginn-Picknick auf dem Pakrplatz am Ende der Fiebrichgasse statt.

Unter dem Banner „Wir wollen ein freies Donaufeld“ wurden Worte, Erfahrungen und kulinarische Köstlichkeiten ausgetauscht.
Bei bestem Sommerwetter fanden viele Gespräche statt und Unterschriften wurden gesammelt.

Vielen Dank an alle TeilnehmerInnen. Wir freuen uns schon auf die nächste gemeinsame Aktion! 😀